Eine Kuriosität

Eine Kuriosität

 

Unbekannte Spezies oder doch ein Ausserirdisches Wesen

2007 wurde in Mexico diese seltsame Wesen in einer auf einem Bauernhof aufgestellten Falle enddeckt. Der Besitzter des Bauernhofs staunte nicht schlecht als er dieses merkwürdige Wesen mit einem seltsamen kreischen in der Falle fand, schnell holte er seine Kamera und schoss einige Bilder, bekam aber kurz darauf Angst und ertränkte das Wesen im Brunnen indem er es an der Falle hängend hinein warf. Kurz danach gab er das Geschöpf für Wissenschaftliche Untersuchungen weiter. Nach einigen Untersuchungen wurde bekanntgegeben, dass Wesen sei ein klein wenig größer als eine Ratte Besitze aber ein ausgesprochen Grosses Gehirn und sei daher wahrscheinlich äußerst Intelligent gewesen. Besonders der Gehirnteil der auch für das Lernen verantwortlich ist sei bei dem Geschöpf sehr hoch ausgeprägt gewesen. Das andere auffallende waren seine Wurzellosen Zähne wie sie sonst nur bei Primaten, Reptilien, Hasen und Kaninchen auftauchen. Unter herrvorgehaltener Hand äußerten einige Wissenschaftler es könne sich tatsächlich um ein Tier handeln das nicht von unserer Welt stammt. Natürlich besteht auch die möglichkeit dass hier eine neue Spezies, oder zumindest die Unterart einer Spezies endeckt wurde. Es weist Merkmale einer Echse, eines Affen und eines Menschen auf. Merkwürdig ist jedoch, das von keiner Seite aus ein DNA Test zugelassen wurde, und dass aus der losen Begründung der Körper sei für einen DNA Test schon zu sehr verwehst. Laut aktuellen Informationen und Medienberichten befindet sich dieses Wesen zur Zeit in der Spanischen Universität von Granada und wird dort weiter untersucht hat. Aber auch selbst heute ist es noch niemanden gelungen das Rätsel um diese Geschöpf zu lösen. Auch der dort verantwortliche Wissenschaftler kam zu dem Schluss das es sich bei diesem Wesen um keine uns bekannte Art handelt. Was es nun auch sein mag, eine Interessante Story ist es allemal.