AnV - Die andere Sicht der Dinge

-Anothervision ist eine kleine System und Glaubenskritische Seite. Unter anderem enthält Sie spezifische und exclusiv für diese Website entworfene Schreibfehler

-Anothervision ist ein seit 2011 Eingertragener und Registrierter Domain

-Diese Seite repräsentiert keine spezifische Glaubensrichtung und Distanziert sich von Institutionen wie die Kirche sowie von jedlichem Ultrakonservativem Gedankengut egal welcher Glaubensrichtung.

-Einige der beigefügten Links beziehen sich lediglich auf das zugehörige Thema, NICHT IMMER spiegelt die gesammte Website des Links die Meinungen von Anothervision wieder. Anothervision by Mr.Chose übernimmt KEINE Verantwortung für den Gesamt-Inhalt nicht eigener Webseiten.

Anothervision ist und bleibt KOMPLETT WERBEFREI !

                     - KEINE VERSTECKTEN ADDS ect.

- KOMMENTARE OHNE LÄSTIGE CAPTCHA ODER ANMELDUNG

 

 

Und erneut geht die Welt unter

Es war einmal....Der 21.12.2012, er kam, er blieb, für ganze 24h und verabschiedete sich dann  wieder. Glaubte man damals all den Propheten und Wahrsager so sollten wir jetzt eigentlich entweder in einer Apokalyptischen Hölle eines wütenden Minderheiten-Hassenden alles bestrafenden Antichristen sein, als bis zum Atom zerfallene Teilchen durch die weiten selbst konstruierter schwarzer Löcher fliegen oder von einem riesigen Kometen-Raumschiff (Nibiru) geführt von Kapitalitischen Echsen-Wesen gefoltert, vergewaltigt und versklavt werden, während alle reinen Seelen von Rosa nach Blumen Duftenden Kätzchen in die nächste Dimension von Zuckerwatte und Glückseligkeit aufsteigen sollten. Das und noch vieles mehr sollte geschehen...doch der Wahnsinn der Welt drehte sich weiter. Doch vielleicht hat der Weltuntergang jetzt einen neuen Termin beantragt, denn schon im Oktober 2017 soll ein weiterer Termin für den Untergang "unserer" grünen, ok mittlerweile mehr braunen, Kugel bereit stehen. Und wieder einmal soll "ER" der Zerstörer sein, der mittlerweile altbekannte "PlantetX". Und auch einige Jahre später, sofern PlanetX im Oktober 2017 denn Termin verpasst, gibt es noch weitere Daten für denn Untergang, wie z.b den Juli 2027.

www.naanoo.de/news/weltuntergang

www.express.de/news/panorama/diesmal-aber-echt--die-apokalypse-naht--im-herbst-2017-soll-die-welt-untergehen-25722482

www.merkur.de/welt/apokalypse-im-oktober-wird-2017-welt-untergehen-8113578.html

Weltuntergang 2027 und 2036

www.news.de/panorama/855670986/weltuntergang-2027-durch-asteroid-uebung-der-tagung-zur-planetenverteidigung-in-tokio/1/

www.sueddeutsche.de/wissen/weltraumforschung-asteroid-apophis-schrammt-nur-an-der-erde-vorbei-1.1571918

Mehr zum PlanetenX oder auch Nibiru im folgenden link

planetxnews.com/planet-x/

                  "Break the Chains and free yourself"

"In unserer heutigen Zeit werden gerade noch 10% der Mais-Ernte für Nahrungsmittel verwendet. Ein grossteil wird als Schweinefutter genutzt, die Schweine wiederum zur Produktion von Ethanol das zur Treibstofferzeugung dient"

               AnV`s "The other Pic`s"

"The other Pic`s", eine stetig wachsende Wallpaper Sammlung jenseits von 08/15 Natur-Schmuse Bildchen und Massenmanipulativen Kulleraugen-Kätzchen. Auch wenn Kulleraugenkätzchen massiv niedlich sind.

                  Mr.Chose`s Drawings

                www.anothervision.de/satire/

Fuck the System with Satire

Einträge: 1 - 6 von 123
1 | 2 | 3 | 4 | 5 >>

The other Pic`s, FTS Art/Wallpapers

Einträge: 10 - 18 von 282
<< 1 | 2 | 3 | 4 | 5 >>
       Mehr Pic`s und Wallpapers der anderen Art unter:

             www.anothervision.de/satire/

USA - The Land of Killercops

Alleine im Jahr 2015 wurden in dem Land des unbegrenzten Rassismus über 720 Menschen (umfasst alle Ethnischen Gruppen) von der Polizei erschossen, besser gesagt ermordet. Das vielfach aus vergleichsweise kleinlichen Gründen. Die Website "FatalEncounters" kommt sogar auf Sage und Schreibe 7300 Tote. Die Website beschäftigt sich mit den Morden die durch die Polizei begangen werden.

www.fatalencounters.org/

Wieder schwarzer in den USA erschossen

www.zeit.de/politik/ausland/2016-08/chicago-usa-polizei-veroeffentlichung-videos-jugendlicher

Systematische Vertuschung durch Polizei

www.watson.ch/International/Best%20of%20watson/156707279-Polizeigewalt-in-den-USA--6-traurige-Statistiken-und-ein-Fall--der-Hoffnung-macht

"Zwischen 2009 und 2013 registrierte das FBI insgesamt 2102 Zivilisten, die in den USA "gerechtfertigt" von Polizisten getötet wurden"

Der PokemonGO Wahnsinn

Wer kennst sie nicht, die Pokemon, kleine wuselige Monster die es zu fangen gilt und die mehr und mehr sogar Erwachsene an den Bildschirm fesseln, sein es die Manga Serie oder auch die dazugehörigen Videospiele. Und seit nun "PokemonGo" auf dem Markt ist drehen einige Spieler völlig ab. Ein Neuseeländer kündigte jetzt sogar seinen Job um genug Zeit zu haben Pokemons zu jagen: "Ich habe 6 Jahre gearbeitet und nun will ich Abenteuer erleben"

www.gamestar.de/news/pc/3275969/pokemon_go.html

Crazy - Seltenes Pokemon füllt CentralPark

www.pcgames.de/Pokemon-GO-Spiel-56108/News/Seltenes-Pokemon-versetzt-Menschenmenge-in-Aufruhr-1201836/

USA - Zwei Männer von ihrem Pokemon Spiel so abgelenkt das sie von einer Kalifornischen Klippe stürzten

www.gamestar.de/news/vermischtes/3275905/pokemon_go.html

Lebendig Zerlegt - Die Wahrheit über Schlachthäuser

In einem Schlachtbetrieb in Deutschland wurden über einen Zeitraum von zwei Jahren Rindern OHNE Betäubung, also bei Lebendem Leibe, in Ihre einzelteile zerlegt. Noch schlimmer, die Behörden wussten bescheid, doch Konsequenzen gab es nie. Was leider auch kein einzelfall ist.

www.animalequality.de/neuigkeiten/2016-03-31-betaeubungsgeraet-im-schlachthaus-2-jahre-lang-defekt

Earh Overshoot Day

Ab jetzt verbrauchen wir mehr Rohstoffe als überhaupt nachwachsen können.

www.huffingtonpost.de/2015/08/13/earth-overshoot-day-rohst_n_7983640.html

Die Simpsons und Trump

Wer kennst sie nicht, die Simpsons, ein Karikaturistisches und Satirischer Meisterwerk von Matt Gröning, eine Karikatur der Gesellschaft. Von Politik, Glauben über Wirtschaft und Stars und Sternchen, so ziemlich alles wurde schon durch den gelben Kakao gezogen. Und klar, den kennt, zumindest mittlerweile, auch jeder, Mr.Capitalisimus himself, Donald fucking Trump.

In einer vor 10Jahren ausgestrahlten Folge (März 2000) dachte niemand nur annähernd daran das der Inhalt dieser Folge mal mehr als ein Drehbuch einer weiteren Folge sein wird. In dieser Folge Names "Bart to the Future" wird zehn Jahre später Lisa zur Amerikanischen Präsidentin, während sich Bart zu einen Trinker entwickelt. Doch Lisa hat es nicht einfach, denn, und jetzt kommts, Donald Trump war vor ihr Präsident und hat das ganze Land in Grund und Boden gewirtschaftet, ein Land kurz vor dem zerfall. 

Die Macher der Serie selbst dazu:

"Trump als US-Präsidenten mit desaströser Wirtschaftsbilanz zu zeichnen sei «eine Warnung an Amerika gewesen», hat der Autor der Folge, Dan Greaney, jetzt dem «Hollywood Reporter» gesagt: «Es passte zu der Aussicht, dass Amerika verrückt wird" 

www.watson.ch/International/Popul%C3%A4rkultur/576414703-16-Jahre-alte-Folge--Wie-die-Simpsons-den-Trump-Wahnsinn-vorhersahen

Warum isst man als Vegetarier/Veganer etwas was Aussieht und schmeckt wie Fleisch?

Eine Sache die auf den ersten Blick etwas Paradox wirkt, und in einigen fällen auch ist. Doch diese "Warum" hat auch damit zu tun aus welchem Grund man persönlich Vegetarier/Veganer ist. Denn nicht jeder der kein Fleisch ist tut dies, wie die meisten, aus Moralischen /Ethischen Gründen. Mehr unter:

www.anothervision.de/von-mensch-und-tier/

Der Traum der Unsterblichkeit

Der Traum von der Unsterblichkeit, ein Thema das den Menschen schon seit Anbeginn fasziniert und gleichermaßen Interessiert. Schon die alten Ägypter überlieferten angebliche Rezepte für "Zaubertränke" die das ewige Leben ermöglichen sollen. Die alten Chinesen glaubten beispielsweise das die tägliche Einnahme von Nitroglyzerin das Leben nicht nur verlängern kann, sondern in der richtigen Mixtur auch das ewige Leben ermöglichen kann. Viele Menschen, unter anderem auch ein Kaiser seiner Zeit, starben jedoch an einer schleichenden Metall-Vergiftung. Und gerade im frühern Mittelalter, gemischt von Alchemie und früher Naturwissenschaften experimentierten viele Gelehrte am angebliche Wunder Elixier, und nicht wenige behaupteten dieses auch gefunden zu haben. Doch diese Behauptungen wurden spätestens dann wiederlegt wenn die noch zuvor Glücklichen Kunden trotzdem im normalen alter Verstarben. Und auch wenn der "Trank der Unsterblichkeit" nie gefunden wurden suchen auch Heute noch Menschen nach dem Rezept für dieses Elixier. Einer dieser Menschen ist der Russische Forscher Anatoli Brouchkov. Dieser wahrscheinlich etwas verrückte Wissenschaftler Injizierte sich tatsächlich 3,5Millionen alte Bakterien mit der Hoffnung länger zu Leben. Zumindest lebt er noch, den er behauptet sogar seit dem deutlich aktiver geworden zu sein.

www.watson.ch/Wissen/Forschung/709995109-Ein-russischer-Forscher-spritzt-sich-ein-3-5-Millionen-Jahre-altes-Bakterium-%E2%80%93-und-erhofft-sich-davon-Unsterblichkeit-

12 Jahre ohne Duschen

So ziemlich kennt das, man hat irgendwie gerade keine Zeit, ist von der Arbeit Müde oder hat einfach keine Lust heute, die Rede ist von Dusche/Körperpflege. Klar, da hat jeder eine etwas andere Meinung, doch liegen aber diese Meinungen meist immer im Rahmen von 1-4 Tagen. Hardcore Cleaner Duschen z.b 1-2 mal am Tag, wobei anderen es reicht alle 2-3 Tage zu Duschen, Baden oder was auch immer ihre Pflege ist. Natürlich auch Abhängig von Hitze, Anstrengung ect. Doch der US-Wissenschaftler David Withlock trieb das ganze auf die Spitze, er Duschte/Badete seit Sage und Schreibe 12 Jahren nicht mehr. Und das merkwürdigste, Dritt-Personen bestätigen er Stinkt angeblich nicht einmal. Sein Geheimnis, Nach eigener Aussage halten ihn Bakterien Sauber. 

www.welt.de/vermischtes/kurioses/article146107755/Warum-dieser-Mann-seit-zwoelf-Jahren-nicht-mehr-duscht.html

www.news.de/panorama/855619768/dave-whitlock-aobiome-schweissgeruch-beseitigen-12-jahre-ohne-dusche-wissenschaftler-sprueht-bakterien-auf-die-haut/1/

Trächtige Hündin säugte Ausgesetztes Kleinkind

In der Chilenischen Stadt Arica fanden Beamte ein stark abgemagertes und Verwahrlost Kleinkind von zwei Jahren. Der Junge wurde dort von der eigene Mutter Ausgesetzt und Überlebte nur weil eine Schwangere Hündin Ihrem Instinkt/Mitleid folgte und Ihn säugte. Später dann tauchte die "Mutter" besoffen im Krankenhaus. Wie auch immer, der Junge erholt sich und bleibt als erstes mal in Obhut des Staates.

www.20min.ch/panorama/news/story/Traechtige-Huendin-saeugte-2-jaehriges-Kind-24360764

www.news.de/panorama/855619735/wunder-in-chile-huendin-saeugt-verwahrlosten-jungen-2-und-rettet-ihm-das-leben/1/

Zum Jahrestag von Ferguson; Freiwild für die Staats"Gewalt"

Knapp ein Jahr ist es her das erschoss ein etwas gestörter US Polizist einen, was wohl, Afroamerikaner. Nun dachte sich wohl ein anderer gestörter US Polizist; "Dat kann ich doch besser". Scherz bei Seite, mittlerweile ist es eigentlich eine traurige bekanntheit das der Rassismus ein fester Bestandteil vieler US-Amerikanischer Polizisten ist, gerade und vor allem in den konservativen und von vorurteil verseuchten Südstaaten. Jährlich werden MEHRERE Schwarze aus nichtigen Gründen erschossen, besser gesagt hingerichtet. Doch werden glücklicherweise immer mehr dieser Verbrechen durch den Staat bekannt und öffentlich gemacht. Na da hoffen wir mal das sich unsere Staats"Gewalt" nicht zu viele Anregungen holt...

diepresse.com/home/panorama/welt/4796002/USA_Wieder-unbewaffneter-Schwarzer-von-Polizei-erschossen

de.reuters.com/article/worldNews/idDEKCN0QE0E620150809

Nach den Unruhen

www.nzz.ch/international/amerika/ueberwachungsvideo-von-angeschossenem-schwarzen-veroeffentlicht-1.18594505

Polizeigewalt in Fakten
 
Opfer seit Ferguson
 
Polizeigewalt in den Staaten
 
Täglich zwei tote durch Polizeigewalt

Im Land der Prügel-Cops; Erst schiessen, dann Fragen

Und wieder erschießt ein US-Polizist vorsätzlich einen Schwarzen "Flüchtigen", der lediglich wegen Unterhaltszahlung gesucht wurde. "Tolle" Arbeit, "Freund und Helfer",erst Lügen, dann vorsätzlich Töten, was für ein "tolles" Vorbild Mr.StaatsGewalt". Aber mal ganz ehrlich, wenn überraschen aus dem Land der Polizeigewalt überhaupt noch solchen Meldungen noch, und wenn überrascht es noch das die Wut auf unsere Staatsgewalt stetig steigt. Klar, gerade die USA ist unter anderem ein Paradebeispiel was Polizeigewalt angeht, doch auch in unserer Gefilden sind immer wieder Prügelcops unterwegs. 

www.faz.net/aktuell/politik/ausland/amerika/vier-schuesse-in-den-ruecken-von-walter-scott-13527860.html

www.luzernerzeitung.ch/nachrichten/panorama/panorama-sda/Weisser-US-Polizist-erschiesst-Schwarzen;art46441,514403

Gleicher Polizist schon mal auffällig

www.dw.de/neues-polizeivideo-aus-south-carolina/a-18373001

Dein Freund und Henker

www.heise.de/tp/artikel/44/44575/1.html

USA: Nur ein kleiner Auszug aus der Polizeigewalt gegen Schwarze

Todesschüsse von weißen Polizisten auf unbewaffnete Schwarze sind in den USA kein Einzelfall – einige Beispiele:

Februar 2000: Freispruch für vier Polizisten, die einen afrikanischen Einwanderer erschossen hatten. Das Urteil der Jury aus schwarzen und weißen Schöffen ist umstritten, die Folge sind Ausschreitungen in New York.

Juli 2010: Nach einem milden Urteil gegen einen Ex-Polizisten (zwei Jahre Haft wegen fahrlässiger Tötung) kommt es in Kalifornien zu Ausschreitungen. Der Mann hatte einen unbewaffneten Schwarzen erschossen.

November 2014: Ein Polizist muss wegen tödlicher Schüsse auf einen unbewaffneten Schwarzen im August in Ferguson (Missouri) nicht vor Gericht. Eine Geschworenenjury sieht keine Beweise für eine Straftat. Der Vorfall löste schwere Unruhen aus. Später tritt der Polizeichef von Ferguson zurück – nach einem Bericht über weit verbreiteten Rassismus bei der Polizei.

Dezember 2014: Ein vierfacher schwarzer Familienvater wird in Phoenix (Arizona) nach einer Polizeikontrolle erschossen, weil er seine Hand nicht aus der Hosentasche nehmen wollte. Darin waren Tabletten und keine Waffe.

Auszug aus;www.nachrichten.at/nachrichten/weltspiegel/Mordanklage-gegen-Polizisten-nach-Schuessen-auf-Schwarzen;art17,1735833

Gleichberechtigung gleich Null

Das Menschenrechte, gerade gegenüber Frauen, in manchen Ländern so gut wie nichts zählen, ist nun wirklich keine Neuigkeit mehr. Doch auch Männer die der Führung eines solchen Landes wiedersprechen sind logischerweise alles andere als sicher. Der Arabische Blogger Raif Badawi wurde für seine Behauptung "Muslime, Juden, Christen und Atheisten  seien gleichwertig" öffentlich mit 1000 Peitschenhieben bestraft, oder besser gesgat gequält. Alle acht Tage soll er 20 Peitschenhiebe erhalten, ein Todesurteil auf Raten.

wirtschaftsblatt.at/home/nachrichten/international/4634808/50-Peitschenhiebe-fur-Raif-Badawi-950-folgen-noch-?from=rss

Welcome to "Skynet"

Was war das einst für viele eine Fiktion, als in dem aus den 90ern stammenden Scifi-Movie Terminator eine künstliche KI die Entscheidungen traf, und damit die Welt in einen Globalen Krieg stürzte. Nun, auch damals glaubten schon einige das die KI, die künstliche Intelligenz, nicht mehr weit entfernt ist. Was jetzt auch noch Quantencomputer damit zu tun haben ist im folgenden Artikel nachzulesen.

www.gf-freiburg.de/index.php?option=com_content&view=article&id=1056:skynet-im-anmarsch-google-kauft-512-qubit-quantencomputer-nsa-ueberwachung-soll-an-ki-maschinen-uebergeben-werden&catid=1:allgemein

Gewebe-Druck
Lebendes Gewebe mit einem 3D-Drucker hergestellt.

www.netzwoche.ch/de-CH/News/2014/02/21/Lebendes-Gewebe-aus-dem-3D-Drucker.aspx

www.computerwelt.at/news/wirtschaft-politik/forschung-wissenschaft/detail/artikel/lebendes-gewebe-mit-3d-drucker-hergestellt/

Eine Brauerei im Bauch

Ein 61jähriger Mann braut Bier in seinem eigenem Bauch?! Was wie ein Scherz klingt ist jedoch eine seltene Erkrankung, bei dem ein Hefepilz im Körper "den Startknopf der Brauerei betätigt". Der Hefepilz reagiert dabei mit stark zuckerhaltigen Nahrungsmitteln.

www.welt.de/gesundheit/article120433228/Mann-braut-Bier-im-eigenen-Bauch.html

Mehr News in der Rubrik "NewsLink"

Todesstern made in USA

Die USA auf der dunklen Seite der Macht. Ok im Prinzip ja nichts neues. Doch verrückt aber wahr, das Amerikanische Volk fordert ihr Recht auf ihren eigenen Todesstern. Denn über die Website "We the People" können die Bürger ihre Begehren formulieren (ja auch idiotische), die dann, so haben sich auch genug Stimmen gesammelt und seinen sie auch noch so bescheuert, dem Weissen Haus vorgelegt werden. Und da schon über 25`000 US Bürger die schlaue Idee hatten den Bau eines eben solchen Todesstern fordern, muss der Kongress nun Handeln. Die Funktion des Todesstern soll übrigens die Sicherung der Ressourcen und Mittel sein, mit dem Bau begonnen soll angeblich 2016 begonnen werden. Während die Forderung der Bevölkerung und die Reaktion des Kongress ein fakt ist, ist umstritten ob es jemals überhaupt zum Bau eines solchen Todessterns kommt, denn das weisse Haus zumindest hat die Bürgerpetition offiziel abgelehnt. 

www.20min.ch/panorama/news/story/Wahlvolk-fordert-Bau-eines-Todessterns-20715367

www.n-tv.de/technik/Das-Imperium-spottet-zurueck-article9991581.html

Nun gut, einen eigenen Todesstern zu besitzen das hat schon was. Aber natürlich braucht man dazu auch das geeignete Spielzeug wie es das auch in Star Wars gab. Wie wärs mit Laser-Bemannten Kriegsschiffen, kein Problem, schließlich befinden sich diese tollen Ideen alle samt im Land der (un)begrenzten Möglichkeiten.

www.op-online.de/nachrichten/politik/us-navy-testet-laserwaffen-persischen-golf-zr-2842599.html

www.20min.ch/ausland/news/story/Dieser-Laser-schiesst-den-Vogel-ab-12454530

                 USA; Hinter den Kulissen

Little Albert - Ein fragwürdiges Experiment

Das "Little Albert" Experiment warf und wirft noch heute kontroverse auf. Darf man ein kleinkind für Psycho-Experimente Missbrauchen ? Die meisten würden heute wohl mit einem klaren Nein Antworten, doch in der mitte unseres Jahrhunderts lief noch so einiges anders. Gerade fing man langsam an Kinder nicht als kleine Erwachsene zu sehen, da kam Watson auf die Idee mit seinem Psycho-Experiment; Ist Angst erlernbar ? Ein Jahr lang musste der zwei Jährige Albert kranke Experimente über sich ergehen lassen, denn die Mutter, obwohl sie immer wieder betonte Ihr Kind zu lieben, willigte in die Experimente selbst ein. Sie bekam gerade mal 2 Dollar. Nach einem Jahr der Experimente zog sie mit Albert in eine andere Stadt wo dieser mit sechs Jahren angeblich an eine Lungenentzündung starb. In wirklichkeit hiess der kleine Junge auch nicht Albert, der Name wurde ihm lediglich von Watson für die Experimente gegeben.

http://plus.url.google.com/url?sa=z&n=1345229504801&url=http%3A%2F%2Ftestexperiment.stangl-taller.at%2Fexperimentbspwatson.html&usg=E23M0_HPP7RN0zO9sSKEQE1hOPU.

Video zu "Little Albert":

http://www.youtube.com/watch?v=9hBfnXACsOI

Sind Babys noch keine Personen ?

Wo beginnt Moral, und wo Ethik ? Und wie kann man dem Menschen in einer Welt voller Kriege und Gewalt noch vorwerfen sich an solcher zu ergötzen ? Das in dieser Welt Menschen immer wieder auf die Abstrusesten Gedanken kommen ist nicht neues, doch schaffen es einige auch immer wieder andere mit ihren Ansichten zu schockieren. "Babys seien noch keine „wirklichen Personen“, sondern nur „mögliche Personen“, argumentieren Alberto Giubilini und Francesca Minerva im Fachmagazin „Journal of Medical Ethics“. Mütter und Väter sollen deshalb das Recht haben, ihren wenige Tage alten Säugling töten zu lassen, finden die Forscher."

http://www.focus.de/gesundheit/baby/geburt/legaler-kindsmord-forscher-rechtfertigen-toetung-neugeborener_aid_719736.html

Das Webbot Programm

Ähnlich der Timewave-Theorie von Terence McKenna ist das Webbot Programm eben so faszinierend wie Geheimnissvoll. Das Webbot Projekt geht davon aus, dass jeder Mensch durch seine Wortwahl unbewusst Informationen über die Zukunft preisgibt. Der Webbot nutzt die Analyse der Veränderungen der Wortwahl in Internetforen, um dadurch Muster zu erkennen, die auf zukünftige Ereignisse schließen lassen.

http://www.matrixwissen.de/index.php?option=com_content&view=category&id=155&Itemid=143&lang=de

            Dein Freund oder Henker

Das die Polizei an sich nicht immer zimperlich mit Verbrechern, oder das was sie vielfach auch für solche halten, umgehen, ist für die meisten keine wirkliche Neuigkeit mehr. Ob nun unter dem Deckmantel des Gesetztes oder wie auch in anderen Ländern durch die Anwerbung Privater Sicherheitsfirmen, die Gewaltbereitschaft der Polizei steigt stetig an, vor allem in bestimmten Länder wie, wenn wunderts, Länder wie die USA, Brasilien über schlimmer noch China und Korea sind ja Parade-beispiele in dieser Hinsicht. Das ganze Gipfelt dann in Ländern wie z.b Iran, wo das Gesetz nur noch pervertierter Hohn ist.

Eskalation statt De-Eskalation

Klar es gibt auch viele Gewalttätige Demonstranten, doch sollte man doch denken das Jahrelang für die verschiedensten Situationen geschulte Beamte mit einer solchen Situation umgehen können. Warum reicht es nicht einen Verdächtigen zu Boden zu Ringen und ihn festzuhalten, warum muss man als Beamter auf einen am Boden liegenden weiter eintreten, ihm nochmal und nochmals Pfefferspray ins Gesicht sprühen, obwohl dieser schon halb regungslos auf dem Boden liegt?! Natürlich können wir Gesetzestechnisch von Glück sprechen nicht in eben solchen Länder wie USA, Brasilien, Korea ect. zu leben, wo das Recht eines einzelnen in der Korruption der Masse erstickt, wo das einzelne Individuum seinen Wert lediglich noch durch die Leistung der Gemeinschaft erfährt. Ok, was den Wert der Leistung in der Gemeindschaft angeht sieht es bei uns wie überall nicht anderst auch. Doch fairerweise muss man auch sagen es gibt auch viele Beamte die Ihre Arbeit und die damit eingehende Verantwortung ernst nehmen und sich nicht von der Macht die Ihre Arbeit mit-einherbringt hinreissen und korrumpieren lassen. Und genau diese noch respektablen Polizisten leiden unter den Machenschaften ihrer sogenannten "Kollegen", werden mit in den Schmutz gezogen. Aber genau genommen ist unsere Staatsmacht/Polizei auch nur ein weiteres Opfer, oder besser gesagt Bimbo, unseres Systems, ein System in dem Macht und Korruption ein fester bestandteil sind. Und Macht korrumpiert, dies ist nicht nur ein Sprichwort, sondern ein Fact. Ein Fact der sich von der Vergangenheit bis in die Gegenwart immer wieder bewahrheitet hat und sich auch immer wieder bewahrheiten wird. Und Polizisten sind ja an sich auch nur Menschen, und Menschen machen Fehler. Doch so einfach kann man es sich hier nicht machen, denn mit dem Beruf der Polizei wurde nun mal ein Feld geschaffen in dem bestimmte Fehler/Verhaltensweisen nicht tolleriert werden dürfen. Ein Feld das eigentlich auch eine gewissen Vorbild-funktion enthalten soll. Aber ist das Prinzip, Macht über seine Mitmenschen ausüben zu können ob (nun positiv oder negativ) wirklich ein gesundes Vorbild ?

Doch um kurz auf Private Sicherheitsunternehmen zurück zu kommen; In Johannisburg beschäftigt die Polizei mehrere Private Sicherheitsfirmen von denen einige offen zugeben mit einheimischen Gangs zusammen zu Arbeiten und auch immer wieder mal zu Selbstjustiz greifen. Es gehört zur norm solcher Sicherheitsfirmen, ihre angeblichen Verdächtigen vor dem Verhör erst mal ordentlich auspeitschen lassen und je nach Schwere der Schuld den Angeklagten anschließend zu Verbrennen. Von der Polizei teils blindlinks geduldet, teil ganz involviert. Doch wo führt uns das ganze hin wenn die die Gesetzte schreiben, sie zu ihrem Nutzen beugen, wenn die die dieses repräsentieren sie selbst nicht achten?

Prügeln und Morden, das zweite Gesicht vieler US-Cops

Und wieder erschießt ein US-Polizist vorsätzlich einen Schwarzen "Flüchtigen", der lediglich wegen Unterhaltszahlung gesucht wurde. "Tolle" Arbeit, "Freund und Helfer",erst Lügen, dann vorsätzlich Töten, was für ein "tolles" Vorbild Mr.StaatsGewalt" hier abgibt. Aber mal ganz ehrlich, wenn überraschen aus dem Land der Polizeigewalt überhaupt noch solchen Meldungen noch, und wenn überrascht es noch das die Wut auf unsere Staatsgewalt stetig steigt. Klar, gerade die USA ist unter anderem ein Paradebeispiel was Polizeigewalt angeht, doch auch in unserer Gefilden sind immer wieder Prügelcops unterwegs.

www.faz.net/aktuell/politik/ausland/amerika/vier-schuesse-in-den-ruecken-von-walter-scott-13527860.html

www.luzernerzeitung.ch/nachrichten/panorama/panorama-sda/Weisser-US-Polizist-erschiesst-Schwarzen;art46441,514403

Nicht mehr als eine Hinrichtung

Sammy Yatim, ein sichtlich verwirrter 18jähriger Junge kam der Polizei-Aufforderung nicht gleich nach sein Messer fallen zu lassen. Die Polizei erschoss ihn darauf hin mit neun Schüssen und beendete schliesslich das ganze mit einem Taser. Schaut man sich das zugehörige Video an, könnte man mit viel Fantasie denken die ersten drei Schüsse seinen vielleicht noch gerechtfertigt. Doch sieht man den Rest dieses grausamen Geschehens ist eines klar; Schlussendlich war das nicht mehr als eine staatliche Hinrichtung, hier wollte man definitiv den Tod dieses Verdächtigen.

www.20min.ch/ausland/news/story/Polizisten-erschiessen-Teenager-in-Tram-26494432

www.welt.de/vermischtes/article118530338/Polizist-erschiesst-18-Jaehrigen-in-leerer-Strassenbahn.html

Die Wut steigt nicht grundlos

 Polizei, die staatlichen Henker für Mensch und Tier. Das der grösste Teil unserer schönen Staatsgewalt nicht zimperlich mit Mensch und Tier umgeht ist wahrlich nichts neues. Doch ein aktueller Vorfall aus dem Land der immer steigenden Polizeigewalt zeigt traurig auf das die Wut der Bevölkerung nicht grundlos steigt.

www.welt.de/vermischtes/article117755646/Polizei-Skandal-US-Beamte-erschiessen-Rottweiler.html

Auch in Deutschland zeigte die Polizei immer wieder; Was die USA kann, können wir schon lange...

deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/06/29/berlin-polizist-erschiesst-nackten-mann-war-das-unvermeidlich/comment-page-5/

Vom Polizeiauto zu Tode gezogen - Mit aktiver Unterstützung der Staatsgewalt

de.euronews.com/2013/03/01/polizisten-schleifen-parksuender-zu-tode/

Polizei erschiesst nackten Mann

deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/06/29/berlin-polizist-erschiesst-nackten-mann-war-das-unvermeidlich/comment-page-5/

Wieso soll man jemanden nur ins Bein schiessen wenn man ihn doch gleich umlegen kann

http://nachrichten.t-online.de/todesschuesse-auf-dem-times-square-tante-prangert-polizeigewalt-an/id_58630236/index

Gegen Polizeigewalt

http://gegenpolizeigewalt.servus.at/

http://www.polizeigewalt.de

Polizeigewalt ausser Kontrolle

http://www.sopos.org/aufsaetze/4de541ac4dd21/1.phtml

Polizeigewalt trifft Popkultur

http://criminologia.de/2011/12/polizeigewalt-trifft-popkultur-police-brutality-coloring-book-casually-pepper-spray-everything-cop/

Systematische Gewalt gegen Flüchtlinge in Griechenland

http://www.proasyl.de/de/presse/detail/news/griechenland_systematische_polizeigewalt_gegen_fluechtlinge_in_patras/

Copwatch-Sie beobachten die, beobachte sie

http://www.highvibrations.org/archive2/copwatch.htm

Sieben Mythen über Beamte

http://www.crimethinc.com/texts/atoz/fuckpolice.php

Afrika - Der korrupte Alltag Privater Sicherheitsfirmen

http://www.youtube.com/watch?hl=de&v=EcW0BsQK3ns

Russland - Polizei schlimmer als Gangster

www.rp-online.de/panorama/ausland/russen-fuerchten-polizei-mehr-als-gangster-1.2012277

Die korrupte Staatsgewalt

www.az.com.na/afrika/korruption-polizei-ist-am-schlimmsten.138757.php

Die Polizei als Verbrecher

www.serienverbrecher.de/

Polizei auf Russisch - Russlands korrupte Schlägertruppe

www.rp-online.de/panorama/ausland/russen-fuerchten-polizei-mehr-als-gangster-1.2012277

 Die Lebensmittellüge und die Folgen

Schädliche Stoffe in Lebensmittel die wir Täglich zu uns nehmen, mit Nebenwirkungen die erst nach Jahrelangem Konsum auftreten.

Im Namen der Kunst

Ziemlich krank auf was für Ideen dei Menschen gerade im Namen der Kunst kommen. Zwei Studenten haben nun per Internet-Vote das Leben eines Schafes in deren Hände gelegt. Immerhin muss dazu gesagt werden das die Jungs von Anfang an eine Absprache mit Peta hatten wo sie die Unversehrtheit des Schafes garantieren. Auch wenn die Zahlen für Norbert sprechen (47% zu 53%), wirkt es trotzdem komisch, denn das Umfrageergebnis hätte auch gegen Norbert das Schaf ausfallen können. War es überhaupt eine reelle Abstimmung oder wurden die Zahlen zwecks Absprache mit der Peta manipuliert. Wie auch immer, für Publicity haben die Jungs gesorgt. Und auch Finanziell war es kein Reinfall, den die Selbstgemachte Guillotine wurde für sage und schreibe 1,5Millionen Euro an einen Ausländischen Sammler verkauft.

http://www.focus.de/fotos/schaf-norbert-steht-nichtsahnend-hinter-dem-kunstwerk-die-guillotine_mid_1073812.html

http://www.rp-online.de/kultur/kunst/muss-schaf-norbert-sterben-1.2832940

Schockierend und Abartig

Aus dem Land der Aufgehenden Sonne ist man sich ja schon einiges gewohnt. Von Höschen-Automaten bis zum Nasenvibratoren, nichts ist zu peinlich. Auch oder gerade wenn es um Traditionelle Medizin geht kommen vielfach die obskursten Mischungen auf dem Tisch, und was genau drin ist möchte man meist gar nicht Wissen. Nach dem Skandal von Alberto Giubilini und Francesca Minerva die behaupteten Neugeborene seien keine vollwertigen Personen ziehen jetzt die Koreaner die Blicke auf sich. "Medizin wie sie abscheulicher nicht sein kann". Kaum zu glauben, aber in China wird wird ein Mittel in Form von Kapseln zur Potenz und Leistungssteigerung aus Toten Säuglingen und Föten hergestellt. Der Südkoreanische Zoll stellte 17`450 solcher Kapseln sicher, die mit ziemlicher Sicherheit aus China stammten. Genau so schockierend, nach dem Wall Street Journal ist in China der Verzehr von Plazenta angeblich nicht ungewöhnliches.

http://www.sueddeutsche.de/panorama/suedkorea-zoll-faengt-tausende-kapseln-aus-menschenfleisch-ab-1.1351173

              Die Macht des Vatikas

Oder das Puppenhaus des Opus Dei

Noch heute wird über den Mordfall Cedrik Turnay vielfach diskutiert, ein 23Jahriger Schweizer Gardist bei dem der Cannabis Konsum einen so genannten „Raptus“ (Wahnsinn) ausgelöst haben soll und er dadurch am 4.Mai 1998 den Mord an dem Kommandanten der Schweizer Garde Alois Estermann und seiner Ehefrau beging. Nach eigenen Ermittlungsangaben soll er erst Ihn, dann Alois Ehefrau und zuletzt sich selbst mit einem Kopfschuss getötet haben. Wobei aber die von Vatikan eigens angesetzte Untersuchung ergab das Cedrik Turnay weder Cannabis noch andere Drogen oder Tabletten im Blut hatte. Bei der Betrachtung der Fotos von Cedriks Leichtnahm fiel jedoch unabhängigen Ermittlern auf das Cerdrik eine Schlagverletztung an der Schläfe hatte. Eine Analyse des Fotos durch Experten ergab es handle sich bei dieser Schlagwunde um einen sogenannten Handkantenschlag, ein Schlag um jemanden schnell bewusstlos zu schlagen und der unter anderem Bodyguards bei Ihrer Ausbildung lernen. Bodyguards wie sie auch im Vatkan eingesetzt werden. Auch Merkwürdig, Cedriks Abschiedsbrief. Seine Mutter war zu jener Zeit schon länger Geschieden und nahm wieder Ihren Mädchennamen an, was Cedrik auch wusste, aber doch war der Brief an die Mutter mit Ihrem Ehenamen Adressiert. Genau so wie die gern zurückgehaltene Tatsache von Alois Estermanns Mitgliedschaft im Opus Die. Gerüchten zu folge soll er ein hohes Amt bekleidet haben, wollte jedoch aussteigen. Der Fall ist bis heute ungeklärt, mitunter weil der Vatikan bis und mit heute jegliche Untersuchungen von außen strikt ablehnt. Der Sprecher des Vatikans, Joaquin Navarro-Valls, betont noch heute; "Es war ein Anfall von Wahnsinn. Die Tat einer gestörten Persönlichkeit, die auffallen wollte, die unter ungenügender Anerkennung gelitten hat." Cedrik Turnay`s Mutter versucht bis heute noch der Wahrheit auf die Spur zu kommen. Auch der Grossteil der Öffentlichkeit ist nicht überzeugt von den Aussagen des Vatikans. Traurig, ein Junger Man musste sein Leben lassen, wird durch dem Schmutzt gezogen nur damit eine Institution wie der Vatikan seine Machenschaften verschleiern kann.

Ausführliche Informationen:

http://www.miprox.de/Sonstiges/Mord_im_Vatikan.html

http://www.cedric-tornay-memorial.org/

Die Lügen der Kirche

Was wurde aus; "Hebe einen Stein und du wirst mich finden, spalte ein Stück Holz und da bin ich" Wir brauchen keine scheinheiligen Päpste die den Glauben als Schild für Ihre eigenen Ansichten und Missetaten nehmen, geschweige denn brauchen wir Pfarrer in Gold-Geschmückten Kirchen um mit Jesus, Gott oder dem Göttlichen in Verbindung zu treten. Ob nun Gott, Allah, Buddha oder einfach das was wir unter dem Göttlichen verstehen ist vielmehr eine Sache der Geistigen Reife und dem Inneren Glauben sowie der tiefen Überzeugung, geprägt durch unsere Erfahrungen die sich in unseren Ansichten und Handlungen widerspiegeln. Kein Mensch auf Erden sollte das Recht haben sich Stellvertreter Gottes zu nennen. Und der Glaube ist keineswegs an eine Institution wie die Kirche gebunden, dies ist die Illusion die einst die Führer einer eben solchen Institutionen wie die Kirche uns weismachen wollten um Ihren über Jahrhunderte „erarbeiteten Lebensstil beibehalten und weitergeben können. Und an der Spitzte des ganzen, der Vatikan. Ein eigens geschaffenes Reich, wo das Recht lediglich über die Persönliche Auslegung einiger selbsternannter Stellvertreter Gottes definiert wird.

http://www.diekircheluegt.de/

http://truthteller.freehosting.net/

http://www.antichrist-wachtturm.de/katholische-kirche-papsttum/index.html

http://derhonigmannsagt.wordpress.com/2010/05/03/hatte-jesus-gelogen-wie-der-papst-und-die-bischofe-hatte-er-sich-die-kreuzigung-erspart/

 

Barbie fördert Abholzung, mit freundlicher unterstütztung von Mattel

Um in einer hübschen und eleganten Schachtel verpackt zu werden, hilft auch das ewig Frigide Magerpüppchen Barbie tatkräftig bei der Abholzung Indonesischer Wälder mit, und dass auch genau in den Wäldern, wo bis heute noch die letzten Orang Utans und Tiger von Sumatra Leben. Es ist unter anderem des Magerpüppchens Zuhälter Mattel der diese Abholzung und Zerstörung von Lebensraum tatkräftig vorantreibt. Mattel bezieht sein Verpackungsmaterial von “Asia Pulp And Paper” (APP), eine Firma die schon länger traurige Berühmtheit durch ihre drastischen Abholzungen erntete. Beide Konzerne sind sich der negativen Folgen ihrer Abholzung der Wälder durchaus bewusst, jedoch steht Profitgier hier klar im Vordergrund. So werden also die Lebensräume gefährdeter Tierarten, Bäume und Moore zerstört, um möglichst billige Verpackungen zu erzeugen für eine Figur die den Schlankheit`s und Magerwahn weiter vorantreibt und  letzten Endes sowieso im Müll landet. Und jedes Mal wenn wir unseren Kinder ein Spielzeug von Mattel schenken unterstützten wir wenn auch nicht immer bewusst deren Machenschaften. Aber solange Kinder in der Schule von Ihresgleichen fast nur über ihre Materiellen Dinge wie Kleider und ihre Marken beurteil werden, ist es vielleicht doch auch nur Wunschdenken das sich wirklich etwas ändern könnte. Den Barbie hat einen Status erreicht auf den Konzerne wie Mattel bauen, und dieser Status darf keinesfalls geschwächt werden. Ob bedrohte Arten darunter zu leiden haben ist Irrelevant. 

http://www.greenpeace.de/fileadmin/gpd/user_upload/themen/waelder/FS_Paradiesw__lder_neuJun06.pdf

DVD Tipp`s - Die etwas anderen Filme

Decoder - Die 7. Dimension

Die Vierte Art

Apollo 18

Mission to Mars

Blair Witch Projekt

Cloverfield

Event Horizon

Seelen

Pandorum

Sie Leben

Flucht ins 23.Jahrhundert

Immortal-Die Rückkehr der Götter

Sie Leben

Twelve Monkeys

Es lebt!

Soilet Green

Knowing

Cloud Atlas

 

    System Failure

"Seit Anbeginn hat es der Mensch nicht vollbracht ein System zu schaffen das jedem Individuum seine Grundlegenden Rechte zugesteht. Das Recht, auf ein Leben in würde, frei von der Knechtschaft und Willkür Dritter."

“Die Lehre der Kirche ist eine Theoretische, widersprüchliche und schädliche Irrlehre”
Lew Nikolajewitsch Tolsoti
1828-1910

http://mason.ru/newforum/index.php?/topic/12267-leo-tolstoi-und-die-k-k/

Geheime Gesellschaften

Voraussetzungen strafbarer Korruption in Staat, Wirtschaft und Gesellschaft

www.zis-online.com/dat/artikel/2011_6_580

Der Staatsfeind

www.staatsfeind.net/index

Der Bohemian Club

www.uni-muenster.de/PeaCon/global-texte/g-a/g-ss/Geheimbuende/Bohemian.htm

Die VRIL-Gesellschaft

www.staatsfeind.net/Die_Akte/29G.HTM

Die Bilderberger

equapio.com/de/politik/bilderberg-club/

(Mehr zu Bilderberger unter Gesellschaft und Medien)

"Das lesen dieser Seite schadet ihrer Dummheit"

totoweise.wordpress.com/

Der Kriminalstaat

www.kriminalstaat.de/

Schach der Erde

Die volle Packung alternativen Wissens.

http://www.freezone.de/sde/sde_inh.htm

Freaking News

Abgedreht und kurios.

www.freakingnews.com/

             by Mr.Chose

Satelittenspionage

Geheime Nachrichten, Illegale Sender, Live Wetterbilder und vieles mehr. Als Buch oder App.

Buch über Amazon:

http://www.amazon.de/Das-inoffizielle-Satelliten-Spionage-Buch-Wetterbilder-Navigationssatelliten/dp/3772353797

App über iTunes:

http://itunes.apple.com/br/app/das-inoffizielle-satelliten/id414237039?mt=8

             by Mr.Chose

hintergrund.de

Unabhängige Informationen.

http://www.hintergrund.de/

Kulissenriss

Wenn die Kake der Welt am Dampfen ist und sich keiner getraut zu spülen.

https://ssl-101758.1blu.de/

Armagedon

Alles rum um mögliche Szenarien eines Weltuntergangs.

http://www.weltuntergang.cc/index.html

Die Systematische Zerstörung von Lebensraum

http://www.chemtrails-info.de/chemtrails/naturzerstoerung.htm

            by Mr.Chose

Wir zerstören unsern Planeten

Unser Planet ist an einem kritischen Punkt, denn seit dem 28.09.2011 ist öffentlich bekannt und offiziel bestätigt, dass den grössten Teil unserer Ressourcen der Erde verbraucht haben. Wälder die wir tagtäglich abholzen, damit Matell seine Magersüchtigen Plastik-Barbies in Verpackung aus Amazonas Holz anbieten kann. Trinkwasser dass wir täglich nutzlos verschwenden um Tausende Swimmingpools von dekadent gewordnen Neu-Reichen füllen, und nichts von all dem kann in der Geschwindigkeit nachwachsen oder sich regenerieren wie wir es in Zukunft benötigen wedren. Alles was wir ab dem Tag Ernten, Fischen oder eben Abholzen ist genau das was uns in Zukunft fehlen wird. Doch Naiv wie die Menschen sind machen wir schulden bei unserem Planeten, Wissen aber genau dass wir sie niemals zurückzahlen werden können. Zwangläufig wird es darauf hinauslaufen das in den Gebieten wo schon Hunger herrscht noch mehr dem selbigen zum Opfer fallen werden.

Es läuft was falsch auf dieser Welt

Die ungerechtigkeiten dieser Welt, gebündelt auf einer Seite.

https://secure.avaaz.org/de/

Gefahr 3.Weltkrieg?

Wenn man die Aufrüstung der USA und teilweise auch Ihren Verbündeten so mit an sieht wirft sich zwangsweisen die Frage auf; Will die USA mit absicht einen 3.Weltkrieg provozieren ?

http://www.readers-edition.de/2012/01/11/usa-israel-und-grosbritannien-provozieren-den-3-weltkrieg-2/

Schon Ende 2011 warnte der ehemalige Russische Präsident Medwedew die Nato eindringlich Ihre haltung zu überdenken.

http://www.youtube.com/watch?v=WiQYa8uMHkA

Atomkraftwerke

Über 2.000 Atombombentests seit 1945

Weltweit sind 438 AKW`s in Betrieb. Gegenwärtig verfügen mehrere von Staaten über funktionsfähige Atomwaffen. Da sind zunächst die erklärten Atommächte wie: USA, Frankreich, China, Russland und Großbritannien. Mit Ausnahme der beiden Abwürfe über Nagasaki und Hiroshima im Jahr 1945 haben diese Staaten ihre Arsenale immer nur zu Versuchszwecken verwendet (über 2.000 Atombombentests seit 1945, davon 530 in der Luft und unter Wasser, etwa 1.500 unterirdisch).

http://landkartenindex.blogspot.com/2011/03/ubersichtskarten-zu-allen.html

http://www.biu-hannover.de/atom/unsicher/anhang.htm

Gefahr Atomkraftwerk

Eine bis jetzt nur wenig beachtete Gefahr für Atomkonzerne, Sonnenstürme und ihre auswirkungen.

http://www.sein.de/archiv/2011/april-2011/neue-gefahr-fuer-alle-atomkraftwerke-weltweit.html

2011 war das Jahr der Naturkatastrophen

(Bericht von 2012)
 

Noch nie haben so viele verschiedene Naturkatastrophen so hohe Sachschäden verursacht wie im vergangenen Jahr. Beben, Überschwemmungen, Tsunamis und andere Unglücke haben nach Angaben der Vereinten Nationen umgerechnet 285 Milliarden Euro gekostet. Damit wurde der Wert des bisherigen Rekordjahres 2005 um mehr als zwei Drittel übertroffen. Allerdings machen die UN-Experten Mut: Dank besserer Vorsorge und schneller Reaktion sterben relativ gesehen weniger Menschen bei Naturkatastrophen.

Sachen gibt`s die gibt`s gar nicht

Ab durch die Wand

Eine Schwedin klaute einen Zug und krachte kurz danach in ein Wohnhaus.

www.welt.de/vermischtes/weltgeschehen/article112778980/Putzfrau-klaut-Zug-und-kracht-in-ein-Wohnhaus.html

Ein Wurm im Auge

Wiederlich aber wahr, in Indien holte ein Arzt einen 13cm langen Wurm aus dem Auge eines 75jährigen Patienten.

http://www.focus.de/gesundheit/gesundleben/vorsorge/news/er-schlaengelte-sich-unter-der-bindehaut-holt-13-zentimeter-langen-wurm-aus-auge_aid_774800.html

Schräger Fisch

Forscher entdecken eine Fischunterart die ihren Pennis am Hals trägt.

http://www.rp-online.de/wissen/leben/neue-fischunterart-traegt-penis-am-hals-1.2972392

Fluch vor der Freundin

Mann landet im Müllschlucker.

news.search.ch/ausland/2012-05-17/flucht-vor-freundin-durch-muellschlucker

Mehr unter:

www.anothervision.de/blog/gibts-doch-gar-nicht-/

Diskutiere mit Gleichgesinnten

Ob Übernatürliches, Verschwörungen oder die Lügen der Kirche.

http://www.weltverschwoerung.de/

Einmal Virus bitte

Wissenschaftler liessen das Vogelgrippe Virus mutieren, raus kam ein Supervirus.

http://www.nature.com/nature/journal/vaop/ncurrent/full/481443a.html

Neue Gefahr oder Angstmacherei ?

http://medicalobserver.com/news/2012065506/mutierte-vogelgrippe-koennte-zur-gefahr-werden

Geheimnisse unserer Welt

Die Geheimnisse unserer Welt, von der Area51 und Dulce Base über Ufos bis zur Unsterblichkeit. Eine Interessante Seite; jedoch Distanziert sich Anothervision von jeglichen Aussagen der Website über Sai Baba oder der Person selbst.

http://www.paranormal.de/paramirr/index.html

Die Hopi Prophezeiungen

Auch die Hopi hatten die im Kern gleichen Prophezeiungen überliefert wie die Maya oder das I-Ching. Hier findet Ihr die ganze Überlieferung der Hopi Prophezeiung.

http://www.j-lorber.de/proph/seher/hopis.htm#weißeFeder

Was steckt hinter der Energiewende ?

Viel Wirbel wird zur Zeit um den Klimawandel und seine folgen gemacht, und dass unsere jetztigen Energiequellen wie das Schwarze Gold Öl keine beständigkeit haben ist unumstritten. Doch der Klimawandel ist ein natührlicher auf der Welt vorkommender Zyklus den die Menschen lediglich beschleunigen, aber keineswegs alleine zu verantworten haben. Aber steck nicht doch auch ein geschäftliches wie finanzielles Interesse hinter den neuen "Energiesparenden" Technologien?

http://www.scilogs.de/wblogs/blog/ko-logisch/energie/2011-10-16/energiewende-und-die-illusion-der-selbsternannten-realisten

Die E-Zigarette

Wie Raucher mit teuren Produkten verarscht werden. Erhitzte öle, die bei weitem nicht die hälfte aus natürlichen Stoffen sind, produzieren den Einzuatmenden Rauch. Von einer Raucherentwöhnung ganz zu schweigen, hier entsteht lediglich eine Suchtverlagerung auf einen Stoff deren Erforschung der Nebenwirkungen noch in den Kinderschuhen steckt. Obwohl es vom Grossteil der Bevölkerung positiv aufgefasst wurde, traten doch bei einigen wenigen Personen nach ca.1Woche des Inhalierens Nebenwirkungen wie Kopfschmerzen auf. Was natürlich in den wenigsten Medien berichtet wurde. Komisch auch das natürlich öle Kopfschmerzen verursachen, denn grade diese werden auch oft, z.b in den Alternativen Heilungsmethoden, gegen solche verwendet. Allerdings nicht in inhalierender Form. Aber unserer heutigen Konsumgesellschaft kann man so ziemlich alles andrehen.

http://www.noz.de/deutschland-und-welt/gut-zu-wissen/59724840/diskussion-um-e-zigaretten--raucherentwoehnung-nicht-bewiesen

Polizeiserver ausspioniert

Hacker der No-Name Crew haben es geschafft per Trojaner eine Polizeiserver aus-zuspionieren und so einige Unterlagen einzusehen.

http://www.pcgames.de/Hacker-Thema-237117/GNews/Hacker-der-No-Name-Crew-spionierten-Polizei-per-Trojaner-aus-838199/

Otacun und Fast Geheim

Zwei weitere Interessante Website`s die sich mit den nicht altäglichen Dingen unserer Welt beschäftigen.

http://otacun.net/

http://www.fast-geheim.de/videos.html

Kleiner Gigant

Der bisher kleinste Datenspeicher der Welt, er benötig nur 86Atome pro Byte. Im vergleich, Moderne Festplatten brauchen dafür ca.eine halbe Milliarde Atome.

http://www.pcgameshardware.de/aid,863846/Kleinster-Datenspeicher-ueberhaupt-entwickelt-Nur-96-Atome-fuer-ein-Byte-noetig/Wissenschaft-Politik-Wirtschaft/News/